Hildegard Braukmann Institute - Aktivierende Tages Creme (soft)

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Glättet das Erscheinungsbild der Haut, die geschwächte Regeneration der Haut wird wieder neu aktiviert und optimiert.

Produktinformationen

Hildegard Braukmann Institute - Aktivierende Tages Creme (soft) mit multiaktiver Wirkung, vitalisierend, glättend, feuchtigkeitsspendend. Die besondere Wirksamkeit wird erreicht durch die Kombination von pflanzlichen Wirkstoffen aus dem Zellgewebe junger Buchen und hochmolekularen Weizenproteinen mit Liposomen. Borretschsamenöl mit hohem Anteil an Gamma-Linolensäure stärkt die Barrierefunktion und die Wasserbindungskapazität der Haut. Ein hochwirksames hautidentisches Sphingolipid-Derivat glättet das Erscheinungsbild der Haut, indem es die altersbedingt geschwächte Regeneration der Hautstruktur wieder neu aktiviert und optimiert.


Anwendung:
Morgens auf das gereinigte Gesicht auftragen.


Größe oder Maße

Created with Sketch.

50ml Tiegel

Produktdetails

Created with Sketch.

Wirkstoffe:

  • Buche (Fagus sylvatica). Eingesetzt wird der Peptid-Wirkstoffkomplex aus dem Zellgewebe junger Triebe der
    Buche, der nachweisbar den Sauerstoffverbrauch der Haut-Zellen erhöht. Dieser Wirkstoff verleiht der Haut
    bessere Elastizität, erhöht langfristig und anhaltend die Hautfeuchtigkeit und reduziert signifikant die
    Faltenbildung.
  • Weizenproteine, verwendet werden Weizenproteine von besonderer Reinheit mit hohem Molekulargewicht.
    Die hochwertigen Proteine bilden beim Auftragen auf die Haut ein feines Netzwerk, das die natürliche
    Hautbarriere stärkt und reguliert. Es kann Wasser aufnehmen und bei Bedarf wieder an die Haut abgeben. Die
    Hautfeuchtigkeit wird so signifikant erhöht, die Hautoberfläche wird glatter,Tiefe und Anzahl der Falten werden
    reduziert.
  • Liposomen aus Soja-Lecithin, unterstützen den Aufbau und die Erneuerung der natürlichen Lipidschichten,
    die für die Feuchtigkeitsregulierung verantwortlich sind. So wird die Haut gestrafft und das Hautgefühl
    verbessert.
  • Jojoba-Öl kalt gepresst aus den Nüssen des Jojoba-Strauches (Simmondsia chinensis) der mexikanischen
    Wüste, ist chemisch gesehen ein flüssiges Wachs. Es hat die Eigenschaft, sehr schnell in die Haut
    einzudringen, wird nicht ranzig und besitzt Tiefenwirksamkeit.
  • Salicyloyl-Phytosphingosin gehört zur Familie der Sphingolipide (Ceramide) und wird durch Fermentation
    von Hefen gewonnen. Dabei entsteht das hautidentische Phytosphingosin, der Grundbaustein von Ceramid 3,
    der anschließend durch Veresterung mit Salicylsäure bioverfügbar gemacht wird. Das so veredelte Ceramid
    verbessert nachweislich Qualität und Quantität des aging-relevanten Hautbausteins Collagen.
    Borretschsamenöl ist ein hellgrünes Öl, das schonend kaltgepresst wird, mit hohem Gehalt an
    Gamma-Linolensäure und weiteren essentiellen Fettsäuren. Es erhöht die Hautelastizität, so dass die Haut
    jünger und glatter erscheint.
  • Mangobutter (Mangifera indica) wird gewonnen aus dem Stein der Mangofrucht, die in Indien beheimatet ist
    und dort seit ältesten Zeiten kultiviert wird. Die wertvolle Mangobutter pflegt und schützt die Haut. Im Bereich
    der Naturmedizin wird der Mangobutter auch eine wundheilende Qualität zugesprochen.
  • Bio-Hyaluronsäure wird biotechnologisch gewonnen. Es ist ein hocheffektiver, hautaffiner
    Feuchtigkeitsspender, der die Geschmeidigkeit, Elastizität und Spannkraft der Haut merklich verbessert.